Retro City Rampage – PS Vita-Version wurde am besten verkauft

Retro City Rampage Banner

Retro City Rampage-Schöpfer Brian Provinciano gab in einem aktuellen Tweet zu verstehen, dass Indie-Studios auf jedenfall für die PlayStation Vita entwickeln sollen, da dort der meiste Umsatz von Retro City Rampage generiert worden ist.

“Indie-Studios sollen auf jedenfall auf den Zug der PS Vita aufspringen”, so Provinciano im aktuellen Tweet. “Retro City Rampage hat sich im PlayStation Network besser verkauft als auf dem Xbox Live Marktplatz und sogar noch besser für PS Vita als für PS3.”

Auf Nachfrage eines Twitter Benutzers, ob die PS Plus Version von Retro City Rampage hinzugezählt wurden, antwortete er. “PS Plus wurde nicht mitgerechnet. Es _VERKAUFTE_ sich besser im PSN als im XBLA. Mit PS Plus sind eine Bajillion mehr Versionen im Umlauf.”

PlayStation Network Card 20 [Guthabenkarte für deutsches PSN-Konto]

von Sony Computer Entertainment

Preis: EUR 22,90

Release: 2009-10-01

Ein Kommentar

  1. Pingback: Retro City Rampage: Indie-Entwickler sollten einen Blick auf die PS Vita werfen | PS3Ego.de

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>